- 20.05.2020

Konten voll: Der HSV darf wohl shoppen gehen

Laut „Sport Bild“ muss man sich um die monetäre Situation beim HSV keine Sorgen machen. Das Blatt berichtet von 20 Millionen Euro, die auf der hohen Kante lägen und die im Sommer ausgegeben werden dürften. Grund des plötzlichen Reichtums seien die erfolgreiche DFB-Pokal-Saison 2018/19 (Halbfinale) sowie der 12-Millionen-Euro-Transfer von Douglas Santos zu Zenit St. Petersburg.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.