- 01.06.2020

Wer steigt auf, wer bleibt? Das Restprogramm im Aufstiegskampf

Wer schafft den Aufstieg in die Bundesliga, wer muss in die Relegation – und wer bleibt ein weiteres Jahr in der 2. Liga? Für den HSV und die Konkurrenz stehen noch fünf Spiele auf dem Programm. Wir geben Ihnen einen Überblick über das Restprogramm im Aufstiegskampf:

 

  1. Arminia Bielefeld (56 Punkte/+27 Tore): 1. FC Nürnberg (H), SV Sandhausen (A), Dynamo Dresden (H), SV Darmstadt 98 (H), Karlsruher SC (A), 1. FC Heidenheim (H)
  2. VfB Stuttgart (51 Punkte/+14 Tore): VfL Osnabrück (H), Karlsruher SC (A), SV Sandhausen (H), 1. FC Nürnberg (A), SV Darmstadt 98 (H)
  3. HSV (49 Punkte/+20 Tore): Holstein Kiel (H), Dynamo Dresden (A), VfL Osnabrück (H), 1. FC Heidenheim (A), SV Sandhausen (H)
  4. 1. FC Heidenheim (48 Punkte/+9 Tore): Hannover 96 (A), Jahn Regensburg (H), Greuther Fürth (A), HSV (H), Arminia Bielefeld (A)
  5. SV Darmstadt 98 (43 Punkte/+4 Tore): Jahn Regensburg (A), Hannover 96 (H), Arminia Bielefeld (A), Wehen Wiesbaden (H), VfB Stuttgart (A)