- 13.06.2020

Wechsel in die 2. Liga? Mehrere Klubs an Ex-HSV-Talent interessiert

Spielt ein ehemaliges HSV-Talent bald in der 2. Liga? Wie das Sport-Portal „hlsports“ berichtet, sollen gleich mehrere Klubs an Ahmet Arslan interessiert sein. Demnach stünde der 26-Jährige vor allem bei Greuther Fürth und Darmstadt 98 auf der Wunschliste, heißt es in dem Bericht. Auch Drittligist Hansa Rostock hätte ein Auge auf den offensiven Mittelfeldspieler geworfen. Aktuell läuft Arslan (2014 bis 2016 beim HSV) noch für den VfB Lübeck auf, sein Vertrag endet allerdings in diesem Sommer. In der Regionalliga Nord machte er mit 16 Toren und drei Assists in 25 Spielen auf sich aufmerksam.

„Ahmet hat sicherlich eine Sonderposition bei uns, ist ein besonderer Spieler für uns, den wir gerne behalten möchten“, wird VfB-Trainer Rolf Landerl in dem Bericht zitiert: „Endlos wird sich das aber nicht mit ihm ziehen. Wir möchten Klarheit – er auch. Ich rechne mit einer Entscheidung an diesem Wochenende.“