- 20.06.2020

Vor HSV-Topspiel: Heidenheim-Profi verkündet Rücktritt

Unmittelbar vor dem Topspiel zwischen dem HSV und dem 1. FC Heidenheim (Sonntag, 15.30 Uhr) ist klar, dass die Heidenheimer einen langjährigen Profi verlieren werden – zumindest auf dem Platz. Robert Strauß, der seit 2012 für den FCH aufläuft, wird nach dieser Saison seine Karriere mit 33 Jahren beenden. Der Rechtsverteidiger wechselt in die Geschäftsstelle und soll künftig den Vorstand in Heidenheim assistieren, heißt es in einer Pressemitteilung. „Ich bin dem FCH und seinen Verantwortlichen sehr dankbar, dass unser gemeinsamer Weg noch nicht zu Ende ist und ich die Chance erhalte, mich in neuer Rolle für den Verein zu beweisen“, sagte Strauß. In der laufenden Saison kam er viermal zum Einsatz, gegen den HSV wird er nun sein letztes Heimspiel nach mehr als 270 Spielen als Profi absolvieren.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.