- 27.06.2020

HSV-Misere? Ex-Torwart findet Kritik an Investor Kühne „furchtbar“

Am ausbleibenden Erfolg des HSV machen manche Fans oder Prominente Mäzen Klaus-Michael Kühne mitverantwortlich. Der ehemalige HSV-Torwart Frank Rost ist da ganz anderer Meinung. „Ich finde es absolut furchtbar, dass man einen Kühne kritisiert“, stellte der 46-Jährige in einem Interview bei Sky klar. „Der Profisport lebt von Leuten, die Geld investieren. Was deren Beweggründe sind, sei dahingestellt. Der HSV hat ihn selbst gerufen. Man hätte auch sagen können, man nimmt das Geld nicht. Aber das konnten sie nicht, und jeder will das größte Stück vom Kuchen haben. Man soll lieber froh sein, dass es solche Leute gibt.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.