- 09.07.2020

Magaths HSV-Abrechnung: „Es stimmt grundsätzlich was nicht in diesem Verein“

In der kommenden Saison trifft HSV-Vereinsikone als Berater der Würzburger Kickers wieder auf seinen Ex-Verein. Die Entwicklungen beim HSV besorgen den 66-Jährigen: „Es stimmt grundsätzlich was nicht in diesem Verein“, sagte der ehemalige Spieler, Trainer und Manager der Rothosen der „Bild“. Die Hoffnung hat der Europapokalsieger von 1983 aber dennoch nicht aufgegeben: „Der HSV wird vielleicht nicht so schnell wieder in der 1. Liga spielen, aber er wird zurückkommen. Da bin ich mir ganz sicher.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.