- 16.07.2020

Bericht: „Besorgter Bürger“ brachten Affäre um HSV-Profi Jatta ins Rollen

Neue Entwicklungen in der Affäre um die Identität HSV-Profi Bakery Jatta. Wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtet, nahmen die Ermittlungen im Spätsommer 2019 gegen den Gambier nicht wegen des Berichtes der „Sport Bild“ Fahrt auf, sondern durch einen Brief der „Gemeinschaft besorgter Bürger“ Fahrt auf. Die „GBB“ wolle demnach Beweise haben, dass es sich bei Jatta in Wahrheit um Bakary Daffeh handele. Aus dem Verdacht wurde ein Vorermittlungsverfahren gegen den Stürmer und in diesem Jahr schließlich ein erweitertes Ermittlungsverfahren. Vor elf Tagen durchsuchten Ermittler die Wohnung des 22-Jährigen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.