- 17.07.2020

Osnabrück-Kapitän über HSV-Trainer Thioune: „Das Kapitel ist beendet!“


Imago/Sportfoto Rudel

Vom 2017 an coachte Daniel Thioune die Profis des VfL Osnabrück, ehe es den 45-Jährigen zum HSV zog. Kapitän Marc Heider vom VfL Osnabrück freut sich auf dessen Nachfolger. „Wir hatten eine erfolgreiche Zeit mit Daniel, aber das Kapitel ist beendet“, sagte der 34-Jährige der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ und erklärte: „Uns erwartet jetzt etwas Neues, und das muss ja nicht immer schlecht sein. Wir freuen uns auf den neuen Trainer und mit dem wollen wir an die Erfolge anknüpfen.“ Die Trainersuche in Osnabrück läuft aktuell auf Hochtouren, einen Thioune-Nachfolger gibt es noch nicht.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.