- 20.07.2020

Türkischer Präsident Erdogan schickt Glückwünsche an Ex-HSV-Profis

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat zwei ehemaligen HSV-Profis via Twitter seine Glückwünsche ausgesprochen. Am Sonntag hatten Berkay Özcan und Eljero Elia mit ihrem neuen Klub Basaksehir Istanbul die türkische Meisterschaft eingefahren – ein 1:0 gegen Kayserispor am vorletzten Spieltag reichte zum vorzeitigen Titelgewinn. „Ich gratuliere dem Meister der Cemil Usta-Saison 2019-20 Başakşehir Fußballclub und seinen Unterstützern von Herzen“, schrieb Erdogan, der bekennender Fan von Basaksehir ist. Der 66-Jährige dankte allen Teams für ihren Kampf in einer schwierigen Saison. Diese spiegele den „konkurrenzfähigen, aber einenden Geist des Fußballs“ wieder, twitterte er.

Özcan wurde in diesem Sommer nach einem Jahr Leihe fest von Basaksehir verpflichtet, Elia spielt bereits seit 2017 bei dem Klub, den er aber verlassen wird.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.