- 22.07.2020

Nach dem HSV: Auch Nordrivale aus der 2. Liga verliert Hauptsponsor

Nachdem der HSV bereits auf die Unterstützung von Hauptsponsor Emirates in der kommenden Saison verzichten muss, hat es nun auch einen Nordrivalen getroffen: Eintracht Braunschweig, gerade in die 2. Liga aufgestiegen, muss sich ebenfalls nach einem neuen Hauptsponsor umsehen. Der Ende des vergangenen Monats ausgelaufene Vertrag mit der Volkswagen-Tochter SEAT wird nicht verlängert, teilten die Braunschweiger mit. Damit endete eine Zusammenarbeit, die 2013 parallel zum Bundesliga-Aufstieg der Norddeutschen begonnen hatte. Wer der Nachfolger von SEAT bei der Eintracht wird, ist aktuell noch offen. Genau wie beim HSV ist damit auch noch unklar, welches Logo zum Saisonstart auf dem Trikot der Braunschweiger zu sehen sein wird.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.