- 04.08.2020

Wettstein erklärt: So plant der HSV seine finanzielle Zukunft

Durch die Corona-Krise wurden die Planungen des HSV und zahlreicher anderer Klubs durcheinandergewirbelt. Auch Finanzvorstand Frank Wettstein weiß, die Zukunftsplanung sei aktuell „sehr schwierig, weil wir zum Beispiel gar nicht wissen, ob und wenn ja mit wie vielen Zuschauern wir planen können“, sagte er in einem Interview mit dem „Abendblatt“ und erklärte: „Daher planen wir mehrgleisig. Selbst im Oktober wird niemand garantieren können, dass Zuschauer, die dann zugelassen sind, im Dezember immer noch unsere Spiele besuchen können. Wir müssen lernen, mit der Unsicherheit zu leben und zu arbeiten. Diese Unsicherheit in Bezug auf die Zuschauereinnahmen führt auch dazu, dass der Transfermarkt weitgehend ruht.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.