- 10.08.2020

HSV-Poker um Vagnoman: Fällt heute eine erste Entscheidung?

Bleibt Josha Vagnoman beim HSV oder schließt er sich zur kommenden Saison einem neuen Verein an? Der italienische Erstligist Hellas Verona soll großes Interesse an einer Verpflichtung des 19-Jährigen haben. Italienischen Medienberichten zufolge könnte an diesem Montag Bewegung in den Transferpoker kommen. „Calcio Verona“ und „L’Arena“ berichten davon, dass am Nachmittag ein Video-Call zwischen Verona und dem HSV angesetzt sein soll. Demnach würde Hellas-Sportdirektor Tony D’Amico versuchen wollen, die Forderungen des HSV zu senken, weil er ein großer Fan von Vagnoman sei. Zuletzt habe der italienische Klub vier Millionen geboten, der HSV fordere aber mindestens sechs Millionen. Angeblich wolle man nun versuchen, eine Einigung zu finden. Nach MOPO-Informationen würde Vagnoman aber eigentlich gerne beim HSV bleiben.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.