- 10.08.2020

Neuer Verteidiger für den HSV? Das denkt Trainer Thioune

In der Innenverteidigung hat der HSV bereits vor einigen Wochen Bedarf angemeldet und will sich wohl mit weiteren Zugängen verstärken. Nach dem Testspiel gegen Hansa Rostock (1:0) war Trainer Daniel Thioune aber zufrieden mit der Leistung der aktuellen Abwehrkette. „Natürlich wünsche ich mir auch Zugänge, die unser Konstrukt mit Qualität verstärken und vielleicht eine gewisse Robustheit mehr auf den Platz bringen“, sagte er nach der Partie, betonte aber, dass die beiden jungen Akteure Jonas David und Stephan Ambrosius es „gut gemacht“ haben: „Es sind alles sehr junge Spieler auf dem Platz gewesen, auch mit Lukas Pinckert und Josha Vagnoman später noch. Vielleicht braucht diese Kette noch etwas mehr Führung, ein bisschen mehr Ruhe und ein bisschen mehr Erfahrung. Aber die Jungs haben die Chance, sich zu zeigen, unabhängig von ihrem Alter. Da haben sich alle in den Vordergrund gespielt.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.