- 17.08.2020

Terodde zum HSV? Das sagt Sportvorstand Boldt

Der Transfer von Simon Terodde vom 1. FC Köln zum HSV scheint auf der Zielgeraden zu sein. Eine grundsätzliche Einigung gibt es bereits, es hängt aber noch an einer Million Euro. Sportvorstand Jonas Boldt würde Terodde gerne in Hamburg sehen. „Es gibt zwei ganz entscheidende Gründe, die für ihn sprechen“, sagte Boldt dem „Kicker“ und erklärte: „Zum einen ist es seine Qualität, zum anderen seine Haltung – wenn er zu den möglichen Konditionen zusagt, würde das unterstreichen, dass er große Lust hat, bei uns ein Säulenspieler zu sein.“ Sollte der Deal klappen, soll Terodde idealerweise bereits am Montag mit dem HSV ins Trainingslager starten.

1 comment

Comments are closed.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.