- 21.08.2020

HSV erhält Ausnahmegenehmigung für den Nachwuchs

In (fast) allen Bundesländern ist das Training mit Körperkontakt ohne Begrenzung wieder erlaubt. Auch Test- und Ligaspiele werden wieder gespielt. Anders in Hamburg. Dort pocht der Hamburger Senat weiter auf die Einhaltung der 10-Personen-Regel, die ohne Mindestabstand trainieren dürfen. Bisher fielen auch die U17 und U19 des HSV unter diese Regelung. Doch in einem Schreiben an den Verein wurden diese nun aufgehoben, damit sich beide Teams auf die anstehenden Bundesliga-Spiele vorbereiten können. Zudem gibt es auch noch eine Ausnahmegenehmigung für den Hamburger Pokal. Dort treffen die Rothosen am Sonnabend auf den FC St. Pauli. Das Spiel findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.