- 30.08.2020

HSV-Leihgabe seit über einem Jahr nur Bankdrücker

Ob er in seiner Fußballkarriere noch mal die Kurve bekommt, ist offen. Zweifel sind auf jeden Fall angebracht. Am 28. August 2019 kam David Bates das letzte Mal für eine Profi-Mannschaft bei einem Pflichtspiel zum Einsatz. Über ein Jahr ist das jetzt schon her. Groß verletzt war er in dieser Zeit nicht. In der vergangenen Saison hatte der HSV den Verteidiger an Sheffield Wednesday nach England verliehen. Auf der Insel machte er sein einziges Spiel im EFL Cup gegen Rotherham United, das war im August 2019. In diesem Sommer kam der Schotte zunächst zurück nach Hamburg und wurde dann für eine Saison an Cercle Brügge verliehen. Die Belgier sind bereits in die Saison gestartet und absolvierten am Sonnabend ihr viertes Liga-Spiel. Bates war dabei, er saß wie in den Liga-Spielen zuvor aber mal wieder nur 90 Minuten auf der Bank.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.