- 02.09.2020

Polter verrät: Es gab in diesem Sommer Gespräche mit dem HSV

Bevor der HSV mit Simon Terodde seinen Wunschkandidaten für den Sturm verpflichten konnte, gab es eine lange Liste von Kandidaten. Auch Sebastian Polter, inzwischen bei Fortuna Sittard unter Vertrag, gehörte dazu. Das erzählte der Ex-Union-Stürmer der „Sport Bild“:  „Mit dem HSV gab es lose Gespräche. Mit St. Pauli intensivere…“ Nach Hamburg wechselte der im Sommer ablösefrei zu habende 29-Jährige aber schließlich doch nicht, sondern in die erste niederländische Liga. „Ich habe von keinem Verein so sehr die Überzeugung gespürt, mich unbedingt verpflichten zu wollen.“