- 08.09.2020

Kurios: Ex-HSV-Profi kauft sich aus seinem Vertrag frei!

Dass ein anderer Verein eine Ablöse bezahlt, um einen Spieler vorzeitig aus dem Vertrag zu kaufen, ist üblich. Selten jedoch bezahlt der Spieler selbst dafür, den Vertrag aufzulösen! Ex-HSV-Profi Gökhan Töre hat sich nun beim türkischen Klub Yeni Malatyaspor freigekauft. Gegen eine Zahlung von 450.000 Euro durfte Töre seinen noch bis 2021 gültigen Vertrag vorzeitig auflösen. Der 28-Jährige könnte damit womöglich zu Besiktas zurückkehren, wo er bis 2019 gespielt hatte. Aktuell hat er aber noch keinen neuen Job.

Töre spielte von 2011 bis 2012 beim HSV.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.