- 16.09.2020

Bericht: Leistner nach Angriff von einem Fan angezeigt

Ob der Angriff gegen einen Fan nach dem DFB-Pokal-Spiel bei Dynamo Dresden (1:4) für Toni Leistner eine Sperre nach sich zieht, ist noch offen. Der DFB ermittelt. Nun droht dem 30-Jährigen aber juristischer Ärger. Wie das „Abendblatt“ berichtet, hat ein Fan aus Halstenbek Anzeige gegen den HSV-Verteidiger erstattet – wegen versuchter Körperverletzung und des Nicht-Einhalten des Mindestabstandes und der Maskenpflicht. Eine Strafverfolgung sei laut der Zeitung aber unwahrscheinlich. Leistner und der betroffene Fan, der die Familie des Spielers aufs Übelste beleidigt haben soll, haben sich telefonisch ausgesprochen und versöhnt.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.