- 18.09.2020

So hat Moritz Heyer sein erstes Spiel für den HSV erlebt

Erst am Donnerstag wurde der Wechsel von Moritz Heyer zum HSV perfekt – fast genau 24 Stunden später stand er bereits für die Hamburger beim Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf (2:1) auf dem Platz. Sein erstes Spiel im HSV-Trikot hat der Zugang genossen. „Vor 24 Stunden hätte ich nicht erwartet, dass ich heute in der Startelf stehe. Umso mehr freue ich mich, dass es so gut geklappt hat und wir das erste Spiel direkt gewinnen konnten“, sagte Heyer im Anschluss an die Begegnung. „Wir haben hinten wenig anbrennen lassen und uns vorne gute Chancen erarbeitet. Wir hätten vielleicht früher in Führung gehen können, aber jetzt freuen wir uns erstmal über den Heimsieg.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.