- 24.09.2020

Mehr Zuschauer! So viele HSV-Fans dürfen zum nächsten Heimspiel

Der HSV wird beim kommenden Heimspiel gegen Erzgebirge Aue (4. Oktober, 13.30 Uhr) mehr Zuschauer als bislang im Volksparkstadion zulassen. Wie der HSV bekanntgab, dürfe man nach der neuen Eindämmungsverordnung in Hamburg rund 4.500 Fans beim nächsten Heimspiel zulassen. Man habe mit dem Gesundheitsamt Altona vereinbart, „eine schrittweise Anhebung der zugelassenen Kapazität vorzunehmen“, heißt es. Gegen Fortuna Düsseldorf (2:1) waren noch 1.000 Zuschauer im Stadion gewesen. Fans können sich bis Donnerstagabend (18 Uhr) um zwei Tickets bewerben, am Freitag wird das Ergebnis des Losverfahrens bekanntgegeben.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.