- 13.10.2020

Was macht eigentlich Pierre-Michel Lasogga?

Am kommenden Samstag tritt der HSV bei Greuther Fürth an. In den vergangenen beiden Zweitliga-Jahren holten die Hamburger beim „Kleeblatt“ jeweils ein Remis (2:2 und 0:0). Für das wichtigste Tor in der HSV-Geschichte in Fürth sorgte bislang Pierre-Michel Lasogga, der 2014 in Fürth im Relegationsrückspiel (1:1) traf und damit dem HSV den Klassenerhalt sicherte. Was macht der ehemalige HSV-Stürmer heute? Nicht mehr viel! Lasogga wechselte 2019 vom HSV zum Al-Arabi Sports Club nach Katar. Zunächst lief es für ihn im Wüstenstaat noch ganz ordentlich. In den ersten 17 Liga-Spielen erzielte er sieben Tore. Dann ging die Liga in die Corona-Pause und Lasogga verlor seine Form und seinen Stammplatz. In den vergangenen zehn Pflichtspielen kam der Stürmer nur auf zwei Joker-Einsätze (kein Tor) über insgesamt 21 Minuten.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.