- 20.10.2020

Aue-Boss Leonhardt: „Wir sind wettbewerbsfähig“

Vor etwas mehr als zwei Wochen sollte eigentlich das Zweitliga-Spiel zwischen dem HSV und Erzgebirge Aue stattfinden. Weil im Kader der Veilchen allerdings ein Corona-Test positiv ausfiel, wurde die Begegnung abgesagt. Die folgenden Tage liefen in Aue durchaus turbulent ab. Nun stellte Boss Helge Leonhardt allerdings klar: „Wir gehen mit positiver Energie und der Gewissheit, dass wir wettbewerbsfähig sind, in die neue Woche.“ Schon am vergangenen Wochenende zeigte Aue, dass sie die Corona-Strapazen wohl abgeschüttelt haben. Mit 2:1 siegte man gegen Heidenheim. Leonhardt zuversichtlich: „Es ist wichtig, dass jeder weiß: Es gibt Wettbewerb in der Mannschaft. Wenn einer wegen Verletzung, Taktik oder Leistung ersetzt werden muss, kann das adäquat getan werden. Das hat man gesehen, als Cacutalua reinkam oder Fandrich.“