- 27.10.2020

HSV-Bezwinger stichelt vor Stadtderby: „Hamburg ist braun-weiß…“

Zwar endete zum Ende der vergangenen Saison die Leihe von Leo Östigard beim FC St. Pauli, dennoch erinnert sich der Verteidiger gerne an die Zeit bei den Kiezkickern zurück – und vor allem an die beiden gewonnenen Derbys gegen den HSV. Nun kommt es am Freitag zur Neuauflage. „Das Hinspiel-Derby war meine Heim-Premiere. Die Atmosphäre war irre. Ich habe Fans vor Freude weinen sehen. Erst da wurde mir klar, dass ich Teil von etwas Großem war“, sagte Östigard gegenüber „Bild“ und fügte zum Sieg im Volkspark an: „Das war das größte Spiel meiner Karriere mit fast 60 000 Fans. Ich schaue mir das Spiel und die anschließende Feier mit den Fans immer wieder an – und ich kriege immer noch Gänsehaut. Wir wollten unbedingt gewinnen, weil wir wussten, was es den Fans bedeuten würde.“ Und wenn es nach dem Norweger geht, dann ist ganz klar, wer am Freitag gewinnt. „Ich habe noch Kontakt, verfolge die Spiele – natürlich auch das Derby. Mein Tipp ist ein 2:0. Denn Hamburg ist braun-weiß…“ Das dürften HSV-Fans mit Sicherheit anders sehen.