- 05.11.2020

Für den guten Zweck: Ex-HSV-Star spendet an Braunschweig-Profi

Ein ehemaliger HSV-Star hat sich am sogenannten „Movember“ beteiligt und Geld für den guten Zweck gespendet. Jedes Jahr im November lassen sich einige Männer einen Schnurrbart stehen, um auf Männererkrankungen aufmerksam zu machen. Auch Fabio Kaufmann, Zweitliga-Profi von Eintracht Braunschweig, beteiligt sich an dieser Aktion – und sammelt Spenden für die Organisation. Dabei hat er nun einen prominenten Unterstützer: Ex-HSV-Star Lewis Holtby, der aktuell bei den Blackburn Rovers in England unter Vertrag steht, spendete 100 Euro an Kaufmann für den guten Zweck.

(Screenshot: Instagram/lewis.holtby.8)

Holtby beteiligte sich schon zu HSV-Zeiten (2014-2019) an der „Movember“-Aktion.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.