- 07.11.2020

Mega-Transfer? HSV-Konkurrent vor Verpflichtung von Zidane-Sohn

Der Sohn des französischen Fußball-Idols Zinedine Zidane steht offenbar vor einem Wechsel zu HSV-Konkurrent Erzgebirge Aue. Präsident Helge Leonhardt bestätigte eine wohl unmittelbar bevorstehende Verpflichtung von Enzo Zidane (25). „Die Gespräche sind weit fortgeschritten. Es gab mehrere Telefonkonferenzen. Enzo will nach Aue“, wird der Aue-Boss von „Tag24“ zitiert. Enzo Zidane, offensiver Mittelfeldspieler, wurde im Nachwuchs von Real Madrid ausgebildet und ist aktuell vereinslos. „Enzo will sich weiterentwickeln und möchte raus aus Madrid, weg von den 40 Fernsehkameras, die ständig auf ihn gerichtet sind“, erklärte Leonhardt.