- 07.11.2020

Steht ein Ex-HSV-Trainer in der Bundesliga bald vor dem Aus?

Ein ehemaliger HSV-Trainer könnte in der Bundesliga womöglich bald vor dem Aus stehen. Nach dem 1:1 des 1. FC Köln bei Werder Bremen am Freitagabend hat Markus Gisdol mit seinen Kölnern seit nunmehr 17 Spielen nicht mehr gewonnen. Noch vor rund zwei Wochen hatte Sport-Geschäftsführer Horst Heldt Gisdol den Rücken gestärkt. „Ich führe keine Trainerdiskussion“, hatte er dem „Geissblog.Koeln“ gesagt. Die Negativ-Serie ist jetzt aber zwei weitere Spiele angewachsen. Spätestens das Heimspiel gegen Union Berlin nach der Länderspielpause (22.11.) könnte ein Schicksalsspiel für Gisdol werden. Denn: Auch der Vereins-Negativrekord beim 1. FC Köln liegt bei 18 sieglosen Spielen in Serie.