- 07.11.2020

Training verrät: Ist das schon die HSV-Startelf gegen Holstein Kiel?

Im Training des HSV am Samstagnachmittag ließ Trainer Daniel Thioune seine Mannschaft in einer Elf-gegen-Elf-Spielform üben. Dabei ließ er bereits durchblicken, dass er womöglich eine potenzielle Startelf für das Nordduell am Montag (20.30 Uhr) bei Holstein Kiel testet. In der A-Elf trainierten: Ulreich – Gyamerah, Ambrosius, Heyer – Vagnoman, Onana, Kinsombi, Leibold – Hunt, Wintzheimer, Terodde.

Im Vergleich zum Derby gegen den FC St. Pauli (2:2) wäre das nur eine Änderung in der Startelf. Dann würde David Kinsombi ins Team rücken und Khaled Narey stattdessen Platz machen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.