- 08.11.2020

„Trotz Terodde“: Ex-Kiel-Keeper rechnet mit Sieg gegen den HSV

Mit Holstein Kiel hat er den HSV schon zweimal geschlagen – nun hofft der ehemalige Kieler Torhüter Kenneth Kronholm auf einen erneuten Erfolg seines Ex-Teams gegen Hamburg. „Ich rechne mit einem schönen Arbeitssieg für meine Freunde. Auf ein 1:0 wird’s hinauslaufen“, sagte Kronholm, der inzwischen bei Chicago Fire in den USA unter Vertrag steht, gegenüber „Liga-zwei.de“ und ergänzt: „Trotz Terodde – denn gegen den HSV sind die Jungs so hellwach wie Katzen bei der Mäusejagd.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.