- 14.11.2020

An der Seite von Top-Star: Ex-HSV-Talent Arp trifft erneut für Bayern

Es läuft wieder etwas besser für Ex-HSV-Talent Fiete Arp. In der 3. Liga hat sich der 20-Jährige einen Stammplatz beim FC Bayern II erspielt, absolvierte in der laufenden Saison alle neun Partien der Bayern-Reserve. Und Arp trifft nicht nur in der Liga (zwei Tore): Weil das Spiel gegen den SV Meppen abgesagt wurde, testeten die Münchner gegen den österreichischen Zweitligisten FC Liefering. Nach 120 Minuten Spielzeit setzten sich die Bayern mit 3:2 durch – und Arp steuerte ein Tor und eine Vorlage bei. Dabei spielte der Youngster unter anderem an der Seite von Top-Transfer Marc Roca (kam für neun Millionen Euro von Espanyol Barcelona).

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.