- 15.11.2020

Hamburger Werder-Profi glaubt an Aufstieg des VfL Osnabrück

Ursprünglich stammt er aus dem Nachwuchs des HSV, konnte sich von 2006 bis 2011 aber nie so richtig in Hamburg durchsetzen. Bei Werder Bremen erhielt Christian Groß jüngst seinen ersten Profivertrag mit 31 Jahren, nachdem er 2018 aus Osnabrück nach Bremen gewechselt war. Groß glaubt nun sogar an den Aufstieg seines Ex-Klubs in die 1. Liga. „Im Fußball ist alles möglich, ich bin das beste Beispiel dafür“, sagte er der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ mit einem Schmunzeln. „Paderborn hat es damals auch geschafft, in die Bundesliga durchzumarschieren. Ich denke, jetzt sollte man in Osnabrück erst mal in Ruhe bis zum Winter abwarten und dann schauen, in welche Richtung es geht.“