- 09.12.2020

HSV stellt sich hinter Rotsünder Sonny Kittel

Am Dienstagmittag tat Sonny Kittel das, was er am liebsten macht. Nach dem Ende der Vormittagseinheit blieb der 27-Jährige länger auf dem Platz, spielte mit Kapitän Tim Leibold noch einige Bälle.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Den Trubel um seine Person nach seiner unnötigen Gelb-Roten Karte gegen Hannover 96 (0:1) ließ sich Kittel nicht anmerken. Innerlich dürfte das ganz anders aussehen.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.