- 11.12.2020

FIFA nominiert Ex-HSV-Profi für schönstes Tor des Jahres

Bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres hat die FIFA mit Cristiano Ronaldo, Lionel Messi und Robert Lewandowski ihre Shortlist veröffentlicht. Doch neben dem Weltfußballer werden bei der virtuellen Gala am 17. Dezember noch weitere Preise vergeben – darunter das Tor des Jahres. Für den Puskas-Award für das schönste Tor 2020 wurde unter anderem Ex-HSV-Profi Heung-Min Son nominiert, mutmaßlich mit seinem Sololauf beim 5:0 gegen den FC Burnley.

Neben ihm stehen Treffer von Giorgian de Arrascaeta (Flamengo) und Luis Suarez (FC Barcelona/Atletico Madrid) zur Wahl.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.