- 16.12.2020

Mit Traumtor! Kiel nimmt dem HSV die Spitze weg


Foto: Witters

Die Freude war von kurzer Dauer. Nur eine Nacht war der HSV Tabellenführer, durch einen 1:0-Sieg gegen Nürnberg hat sich Holstein Kiel den Spitzenplatz zurückgeholt. Der Ex-Bremer und St. Paulianer Fin Bartels gelang in der 80. Minute ein traumhaftes Fallrückzieher-Tor. Die Störche haben 25 Punkte, der HSV 23, Fürth folgt mit 21 vor Bochum (20). In den weiteren weiteren Spielen schlug Düsseldorf Osnabrück mit 3:0 (Appelkamp/11.; Hennings/89.+90+2) und Paderborn (Srbeny/8.; Führich/19.) trennte sich mit 2:2 von Braunschweig (Kaufmann/29.; Proschwitz/81.).

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.