- 28.12.2020

HSV angeblich an Stuttgart-Profi interessiert

Am 2. Januar beginnt die zweite Transferphase der Saison, der HSV hat grundsätzlich Nachbesserungen des Kaders nicht ausgeschlossen. Vor allem im offensiven Mittelfeld besteht noch Handlungsbedarf. Laut „Bild“ zählt Erik Thommy zum erweiterten Kandidatenkreis der Hamburger. Der 26-Jährige kämpft nach längerem Ausfall wegen einer Ellbogenverletzung beim VfB Stuttgart um den Anschluss, hat in dieser Saison noch keine Bundesliga-Minute absolviert. Mit 77 Erstligaeinsätzen (9 Tore, 12 Assists) hat er seine Qualitäten aber bereits unter Beweis gestellt.

Thommy kommt aus der Augsburger Jugend, hat zudem schon für Kaiserslautern, Regensburg und zuletzt als Leihgabe für Düsseldorf gespielt. Sein Vertrag beim Vf B läuft noch bis 2022, sein Marktwert liegt laut transfermarkt.de bei sechs Millionen Euro.