- 27.01.2021

Nullnummer in Düsseldorf: HSV erreicht historischen Tiefstwert!

Gegen die Düsseldorfer Abwehrreihe konnte nicht einmal Top-Torjäger Simon Terodde etwas ausrichten. Beim 0:0 am Dienstagabend „gelang“ dem HSV etwas, was dem Klub in der zweiten Liga noch nicht einmal passiert ist: Am Ende des Spiels wies die offizielle Statistik exakt null Torschüsse auf! Alle acht Schussversuche gingen über oder neben das Tor von Fortuna-Keeper Florian Kastenmeier. Die bis gestern letzte HSV-Nullnummer gab’s am 10. März 2018, beim 0:6 in München gegen die Bayern. Der vielleicht einzige Lichtblick aus Sicht der Rothosen: Bernd Hollerbach verhalf damals Josha Vagnoman zum Bundesligadebüt.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.