- 28.01.2021

Ex-HSV-Profi Kostic: „Eintracht hat meine Karriere wiederbelebt“

Er sollte den HSV als Rekordeinkauf 2016 in neue, höhere Sphären heben. Zwei Jahre später war der HSV abgestiegen und Filip Kostic spätestens nach dem verschossenen Elfmeter gegen Mainz 05 (0:0) ein Sinnbild des Niedergangs. Kostic flüchtete im Sommer 2018 zu Eintracht Frankfurt – und traf dort offenbar auf seinen Retter. Eintracht-Trainer Adi Hütter funktionierte den Serben vom Flügelstürmer zum Flügelverteidiger um. Offenbar eine goldrichtige Entscheidung. „Die Eintracht hat meine Karriere wiederbelebt!“, bedankte sich Filip Kostic jetzt in der „Sport Bild“ bei seinem Trainer.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.