- 01.02.2021

Nach Abstieg in die 3. Liga: Ex-HSV-Profi verkauft seinen eigenen Klub!

Es sollte ein Erfolgsprojekt werden – doch daraus wurde nichts. Im Januar 2019 kaufte der ehemalige HSV-Profi Fabian Ernst den dänischen Zweitligisten Naestved BK und wollte ihn in die erste Liga führen. Stattdessen stieg Ernst mit seinem Klub als Tabellenletzter in die 3. Liga ab. Nach nur zwei Jahren hat der einstige Hamburger (1998-2000) den Verein Naestved BK wieder verkauft – an eine lokale Investorengruppe. „Wir sind ausgestiegen, weil das Projekt leider nicht von Erfolg gekrönt war“, sagte Ernst der „Deichstube“. Und das nicht nur sportlich: Auch ein finanzieller Verlust dürfte inbegriffen sein.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.