- 05.02.2021

Bitter: Totale HSV-Dominanz in Aue – und dann noch fast verloren


Khaled Narey (l.) und Aaron Hunt waren nach dem Schlusspfiff ratlos. (Bild: imago images/Eibner)

Dieser Punkt fühlte sich wie eine Niederlage an. Mit einem 3:3 und reichlich Frust im Gepäck machte sich der HSV aus dem Erzgebirge auf den Weg zurück nach Hause.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei MOPO.de

Weil er nach einer 3:1-Pausenführung jede Souveränität einbüßte und in Aue fast noch unter die Räder kam.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.