- 07.03.2021

Micky Beisenherz erklärt: So kann der HSV wieder erfolgreich werden

Relegation, Abstieg, Nicht-Aufstieg – die vergangenen Jahre waren für HSV-Fans nicht immer leicht. Moderator, Podcaster und Kolumnist Micky Beisenherz (43, „Fußball MML“) hat seine leidenschaftliche Zuneigung zum HSV seit einiger Zeit etwas verloren, erzählt er in der neuen Folge des MOPO-Podcasts „Herz.Schlag.Verein“. Doch er ist sich sicher: „So zügig, wie es runtergegangen ist, kann es auch wieder raufgehen – und natürlich kann das auch beim HSV so sein.“ Was beim HSV dafür nötig ist und warum die Hamburger bereits auf einem guten Weg zurück zum Erfolg sind, erklärt Beisenherz in der aktuellen Folge unseres Podcasts „Herz.Schlag.Verein“ – den gibt es ab sofort überall (MOPO.de, Spotify, Apple Podcasts) oder direkt hier:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von herzschlagverein.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Dort hören Sie außerdem, warum Micky Beisenherz kein Fan des FC St. Pauli werden könnte und wieso die Bundesliga den HSV gerade gar nicht vermisst. Der 43-Jährige spricht auf unterhaltsame Weise über ein Twitter-Battle mit Mats Hummels, schwärmt von Zeiten mit Rafael van der Vaart und Marcelo Diaz, verrät spannende Details von seiner Arbeit hinter den Kulissen beim RTL-Dschungelcamp – und gibt einfache Tipps, wie jeder einen guten Witz schreiben kann. Die neue Folge von „Herz.Schlag.Verein“ gibt es jetzt überall zum Anhören!