- 09.03.2021

HSV-Youngster Vagnoman trauert Chance hinterher

Der HSV war beim 1:1 gegen Holstein Kiel die bessere Mannschaft, hätte sich eigentlich mit dem Siegtreffer belohnen müssen. Eine der größten Möglichkeiten dazu hatte Josha Vagnoman nach 32 Minuten. Aus kürzester Distanz köpfte der Außenverteidiger das Leder an den Pfosten. „Der muss aus der Entfernung rein, ärgerlich“, ärgerte sich der 20-Jährige nach de Spiel und erklärte: „Der Torwart hat mich ein bisschen irritiert, aber den kann man schon machen.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.