- 18.03.2021

Schlecht für den HSV: Heidenheims Tormaschine meldet sich fit

Der 1. FC Heidenheim kann rechtzeitig zum Topspiel beim HSV wieder auf Torjäger Tim Kleindienst bauen. Nach seinen Problemen am Sprunggelenk ist der 25-Jährige für die Partie  am Samstag (13 Uhr) fit, wie Trainer Frank Schmidt am Donnerstag sagte. Kleindienst profitierte auch vom zuletzt ausgefallenen Spiel gegen Holstein Kiel, wodurch er mehr Zeit zur Regeneration hatte. Schmidt: „Er wäre sonst vielleicht noch nicht so weit gewesen. Jetzt ist er es.“ Kleindienst hat seit seiner Rückkehr nach Heidenheim in jedem Spiel getroffen (fünf Einsätze, sieben Tore). Dazu kommen dann noch die 13 Buden von Top-Torjäger Christian Kühlwetter. Das wird eine große Aufgabe für die HSV-Abwehr.