- 20.03.2021

Heidenheim-Trainer Schmidt lobt: Das hat der HSV besser gemacht

Nach dem 0:2 gegen den HSV lobte Heidenheim-Trainer Frank Schmidt den Auftritt der Hamburger. „Wir sind nicht so in die Abläufe und Zweikämpfe gekommen, wie wir uns das vorgestellt haben“, sagte er nach der Partie. „In den Situationen, in denen wir im Ansatz mal Räume vorgefunden haben, waren wir nicht konsequent genug. Es ist für uns sehr ärgerlich, dass wir das 2:0 kassieren, nachdem wir zuvor eine gute Konterchance verspielt haben. Danach war es viel Aufwand, die Durchschlagskraft hat aber gefehlt. Der HSV hat sehr leidenschaftlich verteidigt, das war heute die Basis für den Sieg.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.