- 25.03.2021

Bericht: Ex-HSV-Profi muss wegen Drogenhandel ins Gefängnis!

Für einen ehemaligen HSV-Profi geht es offenbar ins Gefängnis! In der Saison 2004/05 spielte der inzwischen 34-Jährige Mustafa Kucukovic für den HSV in der Bundesliga und war sogar U21-Nationalspieler. Nun wird ihm Drogenhandel im großen Stil vorgeworfen, berichtet das „Abendblatt“. Es gehe demnach um 230 Kilogramm Marihuana, über 30 Kilogramm Haschisch und 50 Kilogramm Kokain, heißt es. Kucukovic sei am Mittwoch in Gelsenkirchen verhaftet worden, einen 29-jährigen Komplizen habe man in Hamburg geschnappt. Ermittelt habe man die beiden durch die „EncroChat“-Verläufe.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.