- 31.03.2021

HSV-Stürmer Terodde: Vergangene Tage waren hart

Comebacker Simon Terodde sprach nach dem heutigen Training über seine Zeit in der Quarantäne. „Im ersten Moment war das sicher keine schöne Nachricht. Glücklicherweise hatte ich aber kaum Symptome und einen milden Verlauf, daher konnte ich relativ schnell wieder Sport treiben“, so der 33-Jährige Top-Stürmer des HSV. Gleichzeitig war der 20-Tore-Mann jedoch auch heiß auf seine Rückkehr. Der HSV-Stürmer hat gemerkt wie lange so ein Quarantäne Tag ohne Termine sein kann. Terodde: „Die vergangenen Tage waren dann aber schon hart, da ich gerne wieder zur Mannschaft wollte“.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.