- 04.04.2021

Nils Glagau exklusiv: Das plant der „Orthomol“-Boss mit dem HSV


Nils Glagau ist zu Gast in der elften Folge des MOPO-Podcasts „Herz.Schlag.Verein“. (Bild: Orthomol / TVNOW)

Mit seinem Unternehmen Orthomol ist Nils Glagau (45) seit dieser Saison Hauptsponsor beim HSV. Und er hat noch vieles vor in Hamburg. „Wir sind Fans von langjährigen und nachhaltigen Zusammenarbeiten“, sagt Glagau in neuen Folge des MOPO-Podcasts „Herz.Schlag.Verein“ und spricht zum ersten Mal über seine Pläne mit dem HSV. Er ist „mit Herzblut“ dabei – und deshalb ist für ihn klar: „So oder so wird Orthomol seinen Beitrag weiter leisten.“ Was er beim HSV in der Zukunft genau vorhat, welche Rolle dabei der Aufstieg spielt und wie er die Marke HSV neu ausrichten will, erklärt Glagau in der aktuellen Folge unseres Podcasts „Herz.Schlag.Verein”:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von herzschlagverein.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Dort hören Sie außerdem, warum Nils Glagau über das Image des Dinos nachdenken würde und wie es zum Engagement beim HSV kam. Der 45-Jährige spricht auf unterhaltsame Weise über HSV-Debatten mit seinem „Höhle der Löwen“-Kollegen Ralf Dümmel, seine Zeit als Archäologe in Maya-Grabstätten in Mexiko und Guatemala und wie der plötzliche Tod seines Vaters ihn zum Unternehmer machte. Die neue Folge von „Herz.Schlag.Verein“ gibt es jetzt bei Spotify, Apple Podcasts, Deezer und vielen weiteren Streaming-Anbietern zum Anhören!