- 15.04.2021

„Fühle mich gut“: So läuft die Reha von HSV-Profi Toni Leistner

Eigentlich wollte Toni Leistner dem HSV zum Aufstieg zurück in die Bundesliga verhelfen. Stattdessen musste der Verteidiger in den vergangenen Wochen nach einem Muskelbündelriss von außen zuschauen. Leistner befindet sich nun aber im Aufbautraining und auf dem Weg der Besserung. „Das war das erste Mal, dass ich so eine schwere Verletzung hatte. Wusste gar nicht, dass man so schwer verletzt sein kann“, so Leistner, der anfügte: „Ich fühle mich gut, steigere von Tag zu Tag und freue mich, wieder auf dem Platz zu stehen.“ Und das könnte noch im April der Fall sein. Schon gegen Jahn Regensburg könnte die Leidenszeit des 30-Jährigen vorbei sein.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.