- 27.04.2021

Geldsegen im Anflug! HSV könnte am Wochenende doppelt feiern

Nach dem 6:0 mit Zenit St. Petersburg gegen Wolgograd könnte Ex-HSV-Profi Douglas Santos am Sonntag die Verteidigung des russischen Meistertitels feiern. Dann geht es drei Spieltage vorm Ende gegen den größten Verfolger Lok Moskau, der noch sechs Zähler Rückstand auf Zenit hat. Ist der Titel fix, gibt es für den HSV wie im Vorjahr einen Transfer-Nachschlag von satten 500.000 Euro. Santos war im Sommer 2019 aus Hamburg nach St. Petersburg gewechselt. Dem HSV spülte das satte 12 Millionen Euro in die Kassen. Und wer weiß: Wenn die Rothosen am Donnerstag gegen den Karlsruher SC gewinnen, dürfte das Wochenende für die HSV-Bosse umso schöner werden.

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.