- 02.05.2021

Ex-HSV-Coach: Weniger Druck könnte dem HSV zum Aufstieg verhelfen

Viele HSV-Fans hoffen in diesem Jahr auf den Aufstieg in die Bundesliga. Der Druck sei aber nicht immer förderlich für die Spieler, weiß Ex-Torwarttrainer Nico Stremlau. „Es gibt Persönlichkeiten, die genau das wollen und mit diesem Druck super umgehen können“, sagt Stremlau, inzwischen für Hertha BSC tätig, gegenüber „Transfermarkt.de“. Er erklärt aber: „In Hamburg ist der öffentliche Druck im Vergleich zu den direkten Wettbewerbern definitiv größer. Inwieweit er damals negativen Einfluss hatte, lässt sich nur vermuten. Ich kann mir aber vorstellen, dass weniger medialer Druck dem HSV langfristig helfen könnte, wieder dahin zurückzukehren, wo ihn viele wieder haben wollen – in der Bundesliga.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.