- 03.05.2021

Hrubesch fordert vom HSV: „Wir müssen den Mist wieder geraderücken“

Drei Spiele hat Horst Hrubesch als neuer HSV-Trainer Zeit, den Aufstieg in die Bundesliga noch zu schaffen. Nach dem Aus von Daniel Thioune hat der Interimscoach klare Ziele. „Wir brauchen eine gute Mischung aus Lockerheit, Spaß und Zielstrebigkeit“, stellt Hrubesch klar. „Und eines ist doch klar. Diese Geschichte heißt nicht ‚ich‘, sondern ‚wir‘. Wir müssen alles daran setzen, den Mist, den wir verbockt haben, wieder geradezurücken. Dabei erwarte ich, dass unser gesamter Kader inklusive Trainer, Staff und Spieler alle Kräfte und alle Konzentration für die letzten drei Ligaspiele bündelt. Da nehme ich auch angeschlagene oder verletzte Spieler nicht aus.“

Was ist in dieser Woche im Volkspark passiert? Wie steht es um den HSV vor dem nächsten Spieltag? Wir versorgen Sie mit Analysen, Updates, Transfer-Gerüchten und allem, was Sie diese Woche zum HSV wissen müssen – persönlich, informativ und immer aktuell.

Jeden Freitag liefert Ihnen unsere Rautenpost alles Wichtige aus dem Volkspark, um bestens informiert in den Spieltag zu starten. Pünktlich zum Wochenende erhalten Sie von uns alle aktuellen News der Woche rund um den HSV kurz zusammengefasst – direkt per Mail in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nein danke, ich bestelle den Newsletter vielleicht später.